B2 trennt sich zum Saisonstart Unentschieden von der SG Geiersthal

Unsere U16 war zum Saisonstart bei der SG Geiersthal zu Gast.

Die Jungs von Trainer Frank Schreiner gingen von Beginn an sehr engagiert in die Partie und erarbeitete sich ein spielerisches Übergewicht. Jedoch sprang im letzten Drittel so gut wie überhaupt nichts raus und dann kam es wie es häufig ist die Heimelf ging mit ihren ersten Torschuss in Führung.

Unsere Jungs waren weiterhin bemüht Fußball zu spielen und nach einem schönen Spielzug traf Jakob Schadenfroh nur die Latte. Im Gegenzug kam der zweite Konter der Heimelf und nach einem Traumtor waren unsere Jungs plötzlich 0:2 hinten. Danach waren unsere Jungs geschockt und waren bis zur Pause ganz schwach im Spiel.

Zwei Minuten vor der Halbzeit erkämpfte sich dann die Jungs den Ball im Mittelfeld. Nach einem super Zuspiel von Philipp Domani war Felix Stephan auf und davon und verkürzte auf 1:2.

Trainer Schreiner dachte sich nur super mit einer Chance in die Kabine kommen und nochmal die Jungs neu einstellen.

Nur er hatte nicht mit der Moral seiner Jungs gerechnet. Nach gutem Pressing zwangen sie dem Gegner zum Fehler und Jakob Schadenfroh erzielte den verdienten Ausgleich. Trotzdem schepperte es in der SG Kabine ordentlich weil der Trainer nicht zufrieden war.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein echt gutes Gruppen Spiel was auf und ab ging und jeder seine Chancen hatte. Nach schöner Kombination brachte uns Jonas Lagerbauer mit einem frechen Schuß aus spitzem Winkel in Führung. Doch fünf Minuten vor Schluss konnte Geiersthal zum verdienten 3:3 ausgleichen.

Im großen und ganzen ein verdientes Unentschieden, wobei unsere Jungs definitiv mehr können und die nächsten Wochen eine Schippe drauf legen

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.