C-Jugend feiert Schützenfest gegen Schlußlicht!

5. Spieltag

10:0 

Lukas Bäumler
Lukas Bäumler, erzielte drei Tore, genauso wie …

... Fabi Pater!
… Fabi Pater!

Unsere C-Junioren wollten ihre gute Position in der Tabelle festigen und mit einem Sieg gegen das Schlußlicht von der SG Fürsteneck/Perlesreut weiter vorne dran zu bleiben.

Die erste Hälfte kammen unsere Jungs nicht gut ins Spiel und ließen es an Laufbereitschaft und Einsatzbereitschaft mangeln. Dennoch führten wir zur Pause nach Toren von Fabi Pater, Fabi Winkler, Kevin Kesten und Tobias Schneider souverän mit 4:0.

Offensichtlich hat Trainer Frank Schreiner dann die richtigen Worte in der Kabine gefunden, denn in der zweiten Hälfte spielten seine Jungs klasse Fußball und erzielten in der zweiten Hälfte noch sechs Tore und zogen auf 10:0 davon.

Die weiteren Tore für die SG erzielte Lukas Bäumler (3), Fabi Pater (2) und Tobias Schneider.

Fazit vom Trainer:

Die Erste Hälfte war eine absolute Katastrophe. Da haben meine Jungs die Partie viel zu leicht genommen und viel zu passiv gespielt. Das Beste daran war, das wir 4:0 führten. Danach spielten sie wirklich besser (nicht aber gut) und die Tore waren dann super herausgespielt. Im nächsten Spiel gegen die SG Hutthurm, dürfen wir eine gehörige Schippe drauflegen, denn die Jungs von Trainer Andi Brandl haben uns die letzten Jahre immer gehörig gefordert und sind spieltechnisch eine klasse Truppe. Ich freue mich bereits heute auf ein tolles Spiel nächsten Samstag in Oberkreuzberg.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.