C-Jugend wird Dritter beim sehr gut besetzten Turnier der SpVgg Teisnach!

Unsere C-Junioren waren am Freitag Abend bei ihrem ersten Hallenturnier in dieser Hallenrunde am Start. Beim Turnier der SpVgg Teisnach war ein prima Startfeld im Einsatz. Doch unsere Jungs spielten ein hervorragendes Turnier.

SG Klingenbrunn – JFG Kronberg Kickers 1:1

Unsere Jungs legten von Beginn an ein hohes Tempo vor. Nach dem frühen Führungstor von Tobi Schneider drückten unsere Jungs weiter aufs 2:0, doch kurz vor Schluß ging ein Sonntagschuß der starken Kronberg Kickers in SG-Netz zum nicht unverdienten Ausgleich.

SG Klingenbrunn – SpVgg Niederalteich 3:1

Im zweiten Kreisliga-Duell an diesem Tag waren unsere Jungs drückend überlegen und spielte sämtliche drei Tore wunderschön heraus. Die tapfer kämpfenden Niederalteicher gelang kurz vor Schluß der Ehrentreffer.

SG Klingenbrunn – SV Hohenwarth 5:0

Die körperlich sehr robusten Hohenwarther waren gegen die spielstarken SG´ler total überfordert und kamen mit dem Ergebnis gut weg.

SG Klingenbrunn – JFG Osser Hoher Bogen

Gegen den Kreisligisten aus dem Landkreis Cham ging es um den Gruppensieg und dem Einzug ins Finale. Unsere Jungs waren von Beginn an die drückend überlegene Mannschaft und hatten lediglich im Torabschluß Probleme. Wie aus dem Nichts heraus erzielte die JFG den 0:1 Führungstreffer. Doch die SG glich postwenden nach herrlichen Spielzug aus. Nach einem Freistoß ging die JFG mit ihrem zweiten und letzten Torschuß mit 2:1 in Führung. Wir konnten zwar noch den Ausgleich erzielen und hatten auch noch die Chance zum Siegtor, doch es wollte an diesem Tag nicht sein. Die JFG Osser zog so ins Finale gegen die SpVgg Grün Weiss Deggendorf ein. Die Grün-Weissen gewannen dieses Endspiel problemlos und wir möchten den Jungs herzlich zum Turniersieg gratulieren.

Spiel um Platz drei:

SG Klingenbrunn – SG Bodenmais 4:0

Gegen die C-Junioren der SG Bodenmais hatten wir wenig Mühe. Je länger die Partie dauerte, desto mehr setzte sich die spieleriche Klasse der SG´ler durch.

 

Fazit vom Trainer:

Für das erste Turnier war das schon ganz gut. Nach vorne sieht das schon prima aus, doch wir machten in der Deffensive den einen oder anderen Fehler zu viel. Gegen Osser hatten wir etwas Pech, deshalb wäre der Finaleinzug gegen GW Deggendorf nicht unverdient gewesen. Unsere Jungs wollten es am Sonntag beim Turnier der JFG Lusen besser machen.

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.