C-Jugend wird Zweiter beim Dreisesselcup!

Unsere C-Junioren waren am vergangenen Wochenende beim Dreisesselcup des FC Dreisessel in Waldkirchen zu Gast. Unsere Jungs wurden in diesem Turnier hinter dem späteren Turniersieger und Landkreismeister vom TSV Waldkirchen hervorragender Zweiter Sieger.

Jugend Logo - klein - 114x114 - transparent0:1 

Im ersten Spiel gab es die Neuauflage des Landkreispokalfinales. Wir hatten an diesem Tag unseren besten Auftritt gegen den Landkreismeister. Der TSV ging früh nach einem Fehler in Führung. Danach war zwar der Landkreismeister die klar bessere Mannschaft, doch durch gutes Defensivverhalten schafften wir es den TSV von unserem Tor fern zu halten. Die wenigen Chancen die der TSV hatte, waren eine Beute unseres Keepers Christoph Hones, der den verletzten Ben Prosser klasse vertrat. Doch leider konnten wir unsere zwei Konterchancen nicht nutzen und verloren das Spiel mit 0:1.

Jugend Logo - klein - 114x114 - transparent4:3

Gegen unsere Kreisligakollegen vom SV Hutthurm spielten wir zuletzt erst bei der Bayerwaldmeisterschaft. Wir hatten mit den kleinen und quirligen Hutthurmer in der Defensive so einige Probleme, siegten jedoch verdient durch Tore von Lukas Bäumler (2), Tobi Schneider und Kevin Kesten .

Jugend Logo - klein - 114x114 - transparent2:2

Im Spiel gegen dem TSV Grafenau benötigten wir einen Punkt um das Halbfinale zu erreichen. Gegen den Dritten der Landkreismeisterschaften und Nachbarn vom TSV Grafenau stellten wir uns auf ein sehr enges Spiel ein. Der TSV Grafenau war die klar bessere Mannschaft und wir hatten Glück das der TSV ihre Chancen nicht nutzte. Wir im Gegenzug nutzten unsere Chancen eiskalt und so war dieser Punktgewinn ein wenig glücklich. Die Tore erzielte Lukas Bäumler und Johannes Melch.

Halbfinale:

Jugend Logo - klein - 114x114 - transparent7:6 n.N.

Gegen die JFG Lusen hatten wir den besseren Start und gingen früh durch Lukas Bäumler und Kevin Kesten mit 2:0 in Führung. Doch unser Nachbar kämpfte sich zurück und glich zum 2:2 aus. Im Neunmeterschießen hatten wir die besseren Nerven und mit Christoph Hones einen Keeper der zwei Strafstöße entschärfte.

Finale:

Jugend Logo - klein - 114x114 - transparent0:8

Das unser erstes Spiel auch das Finalspiel werden könnte, damit konnte man schon rechnen. Doch diesesmal überrollte uns der Landkreismeister förmlich und wir gingen gewaltig unter.

 

Fazit vom Trainer:

Mit dem zweiten Platz bin ich sehr zufrieden, jedoch mit dem Auftreten meiner Mannschaft nicht ganz. Wir hatten in der Deffensive erhebliche Probleme und auch im Spiel nach vorne war nicht alles Gold was glänzt. Doch meine Jungs waren bis zu diesem Zeitpunkt im jedem Turnier mega stark und deshalb kann das schon mal passieren. Gegen den TSV Waldkirchen kann man dann im Finale verlieren, jedoch nicht in dieser Höhe. Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite aus an die Jungs von Gundolf Hein zum Turniersieg.

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.