D-Jugend beim Teambuilding

IMG_20140309_170740Zum Start der Vorbereitung hatte sich D-Jugendtrainer Björn Strahberger etwas ganz Besonderes für seine Jungs einfallen lassen. Es ging zum Teambuilding in den Hochseilgarten nach Schönberg.

Bei traumhaftem Wetter ging es um 13 Uhr mit einer Teambuilding-Reise los. Zu Beginn wurden immer zwei Spieler mit einem Seil zusammengebunden und mussten sich befreien. Diese Aufgabe stellte uns doch vor gehörige Schwierigkeiten und nur durch Tipps der beiden Trainer Stefan und Bernd von der Erlebnisakademie konnten wir sie lösen. Im zweiten Teil galt es mit Frisbeescheiben eine Burg aus Bechern umzuschießen. Eine gar nicht so einfach Aufgabe… Bei der dritten Herausforderung musste ein Spieler mit Hilfe eines Seils von der ganzen Mannschaft über Baumstämme getragen werden. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten lösten wir diese Aufgabe doch noch. Im vierten Teil galt es mit Brettern einen Fluss zu überqueren, wobei diese Bretter immer von einem Spieler berührt werden mussten. Da wir auf unserem Weg einige Bretter verloren, wurde es doch ganz schön eng, aber durch einen tollen Teamgeist schafften wir es auf die andere Seite. In der fünften Aufgabe galt es eine Flasche mit Hilfe von Seilen aus einem Kreis zu befreien. Hier konnte man durch eine gute Kommunikation die Aufgabe lösen. Im letzten Teil galt es mit Hilfe von Seilen Bälle von A nach B zu befördern. Hier zeigten wir einen tollen Einsatz und lösten die gestellte Hürde bravorös. Es war von Spiel zu Spiel zu erkennen, wie der Teamgeist wuchs und sich die einzelnen Spieler immer besser unterstützen konnten.

Im Anschluss an dieses Teamspiel ging es dann noch in die Lüfte in den Hochseilgarten. Immer in Zweierteams bewältigte jeder Spieler die Aufgaben in der Höhe. Zum Abschluss durfte dann jeder noch die Flying-Fox-Runde meistern. Jeder Spieler ging hier an seine Grenzen und teilweise auch darüber hinaus, was ein riesen Lob nach sich zog.

Die gewonnen Eindrücke, die Teamfähigkeit und auch den gewonnen Mut gilt es nun mitzunehmen in die Vorbereitung und in die Rückrunde, denn jeder hat sich super reingehängt und es konnte ein toller Tag erlebt werden.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.