D-Jugend beim Gokart fahren in Teisnach!

D-Jugend beim GoKart fahren
D-Jugend beim GoKart fahren

Unsere D-Jugend befand sich letzten Samstag beim Gokart fahren in Teisnach. Um die geforderten 20 Leute zusammen zu bringen, holten wir uns mit Daniel Kopp, David Farkas, Julian Englmeier und Julian Friedl unterstützung von der E-Jugend. Außerdem waren neben Trainer Frank Schreiner, Jugendleiter Björn Strahberger, Spartenleiter Mario di Prospero und Stefan Wrona dabei.

Im ersten Rennen waren die Oldies zusammen mit den Jüngsten am Start. Hier gewann der Profi Mario di Prospero sehr klar vor Björn und Stefan. Frank hatte aufgrund seines Gewichts natürlich nachteile und fuhr nur auf Platz fünf ein.

Gokart fahren
Gokart fahren

Im zweiten Rennen duelierte sich die komplette D gegenseitig. Wir sind froh das es alle überlebt haben, denn die Jungs fuhren wie die Irren. Zweimal hätten sie fast den Mann mit der Fahne umgefahren und die kompletten Banden wurden demoliert. Nach einer kurzen Standpauke durch das Personal wurden sie dann aber ruhiger und fuhren ebenfalls ein tolles Rennen. Gewonnen hat hier der, der am ruhigsten gefahren ist und zwar war das Tobi Schneider. Gefolgt von Thomas Kapfenberger und Christoph Hones.

Nach dem Gokart-Rennen stärkten wir uns bei einer Grillfeier an der Troßel und mit einem kleinen Lagerfeuer ging die Party bis gut halb Elf bis wir diesen schönen Tag beendeten.

Gokart fahren
Gokart fahren

Die D-Jugend bedankt sich bei der Metzgerei Schinabeck in Neuschönau, die die gesamten Grillschmankerl gesponsert haben. Ebenfalls an Spartenleiter Mario Di Prospero der die Feier ebenfalls finanziell unterstützt hat.

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.