D-Jugend zu Gast in Hauzenberg

Die Mannschaft bei der Begrüßung
Die Mannschaft bei der Begrüßung

Unsere D-Jugend war beim 6. JFG Hallencup der JFG Unterer Donauwald in Hauzenberg zu Gast. Hier präsentierte sich die aufgestellte Mannschaft durchwegs positiv, leider aber etwas unglücklich.

SG Spie./Riedlhütte : JFG Unt. Donauwald 2 3:3

Die ersten fünf Minuten dieser Partie verschliefen wir gegen keinenfalls übermächtige Gegner komplett sodass wir 3:0 zurücklagen. Im weiteren Verlauf besonnen wir uns auf unsere Kräfte, spielten teilweise schönen Fußball und kämpften uns durch drei Tore von Julian Englmaier zu einem 3:3 zurück. Mit etwas Glück hätten wir auch noch die drei Punkte mitnehmen können.

SV Schalding-Heining : SG Spiegelau/Riedlhütte 7:2

Gegen die Mannschaft aus der BOL taten wir uns sehr schwer. Jeder Fehler wurde eiskalt bestraft und spielerisch war Schalding einfach besser. Unsere beiden Tore erzielte Julian Englmaier. Ein davon mit einer schönen Einzelleistung.

FC Ruderting 1 : SG Spiegelau/Riedlhütte 2:0

Im Endspiel ums Weiterkommen spielten wir den Gegner die ersten fünf Minuten regelrecht an die Wand und wir machten fast alles richtig. Leider nur fast, denn das Tor machten wir nicht, obwohl wir z.B. durch Julian Friedl größte Chancen hatten, der nur die Latte traf. Wie es dann so oft kommt, wurden wir ausgekontert. Nach diesem Gegentreffer wollten wir zuviel und konnten nicht mehr wirklich gefährlich werden. Kurz vor dem Ende wurden wir zum 2:0 ausgekontert.

Fazit: Im durchaus hochklassig besetzten Turnier zeigten wir viele gute Ansätze, spielerisch war es viel besser als im Landkreispokal. Die Defensivbewegung muss aber unbedingt noch verbessert werden. Kopf hoch Jungs, es werden auch wieder erfolgreichere Zeiten kommen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.