D mit Kantersieg zum Heimauftakt

Jugend Logo - klein - 114x114 - transparentZum ersten Heimspiel in der Kreisligasaison war der Aufsteiger vom SV Perlesreut zu Gast. Nach der Niederlage im Mittwoch bei der SG Haidel war das Team um Trainer Björn Strahberger hochmotiviert endlich den ersten Dreier der Runde einzufahren.

 

Julian Schneck erzielte 6 Treffer
Julian Schneck erzielte 6 Treffer

Die Jungs legten los wie die Feuerwehr und setzten den Gegner von der ersten Minuten an unter Druck. Schon in der ersten Minute klingelte es durch Julian Schneck das erste Mal. Endlich war der Knoten des Stürmers geplatzt. Dass er an diesem Tag noch weitere 5 Tore folgen ließ brachte dies zum Ausdruck. All die Tore hier zu beschreiben wäre dann doch des Guten zu viel. Bis zur Halbzeit konnten wir uns einen 11:0 Vorsprung erarbeiten. Torschützen waren Julian Englmaier (3), Julian Schneck (2), Vitus Zechmann (2), Daniel Kopp (2) und Nico Friedrich (1). Vor allem die Art und Weise wie wir immer wieder unsere Angriffe aufzogen war super. Viele Kombinationen und Spielzüge funktionierten prächtig.

In der Halbzeit wurde besprochen weiter zu engagiert zu spielen und noch nachlegen zu wollen. Dies klappte im Großen und Ganzen auch gut. Wir erzielten noch 7 weitere Tore. Es trafen noch Julian Schneck (3), Vitus Zechmann (2) und David Farkas (2). Vor allem auch bei David Farkas platzte endlich der Knoten und er konnte durch eine schöne Einzelleistung und einen Abstauber seine Tore erzielen.

Fazit: Ein torreiches Spiel gegen einen Gegner, für den die Kreisliga Neuland. Die Jungs zeigten offensiv ein super Spiel. Jeder der Spieler in der Offensivabteilung konnte ein Tor erzielen. Defensiv zeigte sich auch heute, dass wir bei vereinzelten Aktionen der Perlesreuter Probleme hatten und noch arbeiten müssen. Nichtsdesdotrotz muss man erst mal 18 Tore erzielen. Die Jungs konnten ordentlich Selbstvertrauen tanken, die ersten 3 Punkte einfahren und bereits nächste Woche im Auswärtsspiel beim SV Kumreut gilt es nachzulegen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.