D startet erfolgreich

Jugend Logo - klein - 114x114 - transparentSeit Mitte Juli bereitet sich unsere D-Jugend auf die neue Saison in der Kreisliga vor. Die Mannschaft wurde fast komplett neu zusammengewürfelt. Es verblieben nur 4 Spieler aus der erfolgreichen alten D-Jugend. Die restlichen Spieler entstammen der E-Jugend aus Spiegelau und Riedlhütte. So ergibt sich auch ein neuer Name. Die D-Jugend geht ab sofort als SG Spiegelau/Riedlhütte auf Punktejagd.

SSV Jandelsbrunn : SG Spiegelau/Riedlhütte 2:4

Bei brütender Hitze und stark ersatzgeschwächt erkämpfte sich die neue Mannschaft bei einem guten Gegner der zwar nur Gruppe spielt, aber dort sich eine gute Rolle spielen wird einen 4:2 Sieg. Von Anfang an zeigten die Jungs, dass sie absolut wollen und bis zur Pause stand es nach Toren von Julian Englmaier und David Farkas 2:0. Eine Schwächephase nach der Pause ließ den Gegner ausgleichen. Jedoch kamen die Spieler um den an diesem Tage Kapitän Nico Friedrich zurück und erzielten seinerseits und wiederum durch Julian Englmaier noch 2 Tore zum 4:2 Endstand. In diesem ersten Spiel war klar zu erkennen, dass unser Team um Trainer Björn Strahberger noch einige Trainingsarbeit vor sich hat, jedoch schon ganz klar versucht den schönen Kombinationsfußball umzusetzen.

SG Innernzell : SG Spiegelau/Riedlhütte 0:6

Unsere D in Innernzell
Unsere D in Innernzell

Im zweiten Vorbereitungsspiel waren wir gegen den Gegner aus der Kreisklasse über die gesamte Spielzeit überlegen. Dass wir „nur“ 6 Tore schossen wir einzig und allein unserer Abschlussschwäche zu verdanken. Da wir aber viele Chance hatten und auch im Passspiel schon Fortschritte gemacht haben im Vergleich zur Vorwoche kann man von einem durchaus gelungenen Test sprechen. In der der ersten Hälfte erzielten Michael Heyn, Johann Czernoch und Julian Englmaier die Tore für unsere Farben. In der zweiten Hälfte trafen noch Vitus Zechmann (2x) und Julian Schneck. An dieser Stelle ein großes Lob an all die Jungs, die Woche für Woche im Training arbeiten um ein Team zu werden und „ihr“ Spiel einzustudieren. Und gesagt sei hier: Ihr seit auf einem guten Weg!!! Bereits nächste Woche steht ein Spiel gegen den Neukreisligisten Ringelai auf dem Programm – hier zeigt sich wie gut wir schon mit dem Tempo der Kreisliga klar kommen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.