E-Jugend: 4. Platz beim Ohetal-Cup

Unsere E-Jugend erreichte beim Ohetal-Cup des TSV Ringelai einen guten vierten Platz, obwohl man äußerst unglücklich mit einer 0:5 Niederlage gegen den FC Rinchnach ins Turnier startete. Das Team um Offensivspieler Daniel Kopp schaffte es aber in den beiden folgenden Vorrundenspielen gegen den TSV Mauth (2:0) und SV Kumreut (2:1) den Kampfgeist und das Fußballspielen wieder zu entdecken. Dadurch zog man als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Dort war gegen den starken TSV Ringelai, welcher später Turniersieger wurde jedoch leider kein Gras gewachsen. Man verlor mit 0:5, womit dem Team nur das Spiel um Platz drei blieb. Hier mussten unsere Jungs den hohen Temparaturen an diesem Tag Tribut zollen und man verlor gegen den TSV Kreuzberg mit 0:2. Abschließend ist aber festzuhalten, dass der Trainer Björn Strahberger und die Kicker durchaus zufrieden sein dürfen, da man mit einer sehr jungen Mannschaft an den Start ging. Jeder zeigte an diesem Tag eine in seinen Möglichkeiten liegende Leistung, die dem Team zum guten Erfolg verhalf.

Aufstellung:
David Farkas, Pascal Sigl, Simon Süß, Julian Friedl, Fabian Maier, Tobias Sigl, Daniel Kopp, Lucas Hiemann, Lukas Wrona

Torschützen: Daniel Kopp (3), Julian Friedl (1)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.