E knapp ausgeschieden

Im diesjährigen Landkreispokal der E-Jugend schieden wir knapp in der Vorrunde aus. Da ein Gegner kurzfristig absagte hatten wir nur drei statt vier Spiele zu bestreiten.

TSV Ringelai 2 : TSV Spiegelau 0:7

Mit einem absoluten Traumspiel starteten wir in das Turnier. Wir zeigten tolle Kombinationen und ließen dem Gegner kaum eine Chance. (Toschützen: David Farkas 3, Daniel Kopp 4)

TSV Spiegelau : DJK SSV Hinterschmiding

Gegen Schmiding wurde uns wieder einmal unsere Abwehschwäche zu Verhängnis. Der Gegner konnte seine fünf Angriffe erfolgreich gestalten, wobei wir bei dem ein oder andern Tor sehr schlecht aussahen. Vorne konnten wir trotz bester Chance nur 2 mal treffen, sodass wir verdient, aber selber schuld dieses Spiel verloren. (Toschützen: Vanessa Schneider und David Farkas)

SV Saldenburg : TSV Spiegelau 2:1

In diesem Alles oder Nichts Spiel (bei einem Sieg wären wir weiter gewesen) gingen wir durch Daniel Kopp verdient in Führung. Wir hatten den Gegner eigentlich im Griff, bis uns ein Stellungsfehler den ersten Gegentreffer bescherte. Wir rannten an und hatten Chancen über Chance. Dann kam es wie es kommen musste. Unser schwaches Abwehrverhalten ermöglichte es einem Saldenburger Spieler im Liegen den Siegtreffer zu erzielen.

Fazit:
Etwas schade, dass wir ausschieden, aber aufgrund unserer Leistung im Defensivbereich durchaus verdient. Nach vorne zeigten wir unsere ganze Klasse. Im Großen und Ganzen ein gutes Turnier der Jungs. Leider konnten wir wieder einmal unsere große Chance auf die nächste Runde nicht nutzen.

Aufstellung:
Lukas Wrona, Julian Friedl, Tobias Sigl, Daniel Kopp, David Farkas, Vanessa Schneider, Simon Süß, Jason Farkas

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.