E schlägt sich wacker gegen Tabellenführer

Spiel

TSV Spiegelau SpVgg Kirchdorf-Eppenschlag

2 - 6

7. Spieltag

15. Mai 2013, 18:00

Hans-Dachs-Stadion

Simon Süß rechtfertigte seinen Einsatz von Anfang an mit einer super Leistung
Simon Süß rechtfertigte seinen Einsatz von Anfang an mit einer super Leistung

Zum 7. Spieltag war der Tabellenführer aus Kirchdorf zu Gast. Das man im Hinspiel eine herbe Pleite kassieren musste hatten wir einiges gut zu machen. Leider waren wir in den ersten Minuten sehr unkonzentriert (kam wohl vom schlechten Aufwärmen) und kamen überhaupt nicht ins Spiel. Mit großem Druck und Treffsicherheit konnte dies Kirchdorf ausnutzen und lag bereits nach 4 Minuten 3:0 in Front. Als wir im Gegenzug durch ein toll herausgespieltes Tor von David Farkas (Vorlage Julian Friedl und Fabian Maier)  auf 1:3 verkürzten wachten wir auf und zeigten zeitweise richtig guten Fußball. Plötzlich waren wir in den Zweikämpfen, gewannen diesen und brachten unsere Pässe an. Hiermit hatte Kirchdorf große Probleme, sodass sie nur noch durch einen Abwehrfehler einen weiteren Treffer folgen lassen konnten.

In der zweiten Hälfte bestimmte Kirchdorf zwar das Spiel, doch wir warfen all unseren Kampfgeist ins Spiel und konnten das Ergebnis im Rahmen halten. Wir kassierten durch eine feine Einzelleistung und durch einen Fehler im Aufbau noch zwei Treffer konnten aber auch vorne durch eine schöne Einzelleistung von David Farkas noch einen Treffer erzielen. Entstand: 2:6

Fazit: Leider verschliefen wir wieder die ersten Minuten und mussten einem Rückstand hinterher laufen. An dieser Schwäche müssen wir unbedingt arbeiten, da wir unsere Spiele derzeit zumeist in den ersten Minuten verlieren. Nichtsdestotrotz war es heute eine gute Leistung unserer Kleinen, die sich nie aufgaben und alles versuchten. Vor allem die Tatsache, dass wir in jedem Spiel unsere Tore schießen stimmt den Trainer durchwegs positiv und jeder Spieler versucht Gelerntes umzusetzen. Dass nicht alles von Anhieb an klappt ist klar. Abschließend nochmals ein großes Lob an alle, ihr habt heute wirklich eine gute Leistung abgeliefert gegen einen Gegner der durchwegs größer und stärker war.

Aufstellung: Pierre Balley, Julian Friedl, Johannes Haslbeck, David Farkas, Fabian Maier, Tobias Sigl, Pascal Sigl, Simon Süß, Jason Farkas, Lukas Wrona, Vanessa Schneider

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.