E-Turnier in Ruhmannsfelden

Unsere E präsentierte sich in Ruhmannsfelden im E2-Turnier mit Licht und Schatten. Im ersten Spiel machten wir gegen eine ebenbürtige 22 Zwieseler Mannschaft einfach zu viele Abwehrfehler. Im zweiten Duell des Tages gegen den TSV Natternberg setzte es eine 0:6 Klatsche. Wir konnten hier wieder einmal unsere wenigen Chancen nicht nutzen und wurden in den Gegenzügen klassisch ausgekontert. Im dritten Spiel rangen wir dem TSV Lindberg ein 0:0 ab. Dies war durchaus als Erfolg zu verbuchen, jedoch rannten wir 7 Minuten auf ein Tor zu und konnten selbst beste Chancen einfach nicht nutzen. Auch im vierten Spiel gegen die SpVgg Plattling war das Tor wie vernagelt. Und wie es dann so oft kommt, fängt man sich einen Konter und verliert 0:1… Im letzten Gruppenspiel stellte Björn seine Truppe von zwei Abwehrspielern auf drei um. Diese taktische Umstellung brachte gleich Erfolg. Gegen die SpVgg Ruhmannsfelden konnten wir durch zwei Tore von David Farkas den Lohn der kontinuierlichen Leistungssteigerung in diesem Turnier einfahren.

Aufstellung: Lukas Wrona, Jojo Haslbeck, Pascal Sigl, Tobi Sigl, Vanessa Schneider, Lucas Hiemann, David Farkas, Jason Farkas, Fabian Maier, Julian Friedl

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.