eon-Logo

Platz 12 beim EON-Kids Cup

Am Samstag 08.09.12 war unsere E-Jugend zu Gast im Stadion am Roten Steg in Bad Kötzting. Der ortsansässige 1. FC Bad Kötzting richtete den EON-Kids Cup aus. An diesem sommerlichen Tag kamen unsere Kleinen gegen Bad Kötzting durch ein 1:1 zwar gut ins Turnier, doch in der Folgezeit war der Erfolg sehr gering gesäht. (0:2 gegen Parkstetten und 1:0 gegen Grafenwiesen in der Vorrunde) In der Trostrunde erreichten wir durch ein 0:2 gegen SV Willmering-Waffenburg und ein 3:4 n. E. gegen FC Viechtach schlussendlich den 12. Platz.

Torschützen: Daniel Kopp (3), Johannes Haslbeck (1)


Im Folgenden der Bericht aus der PNP:

Mit einem souveränen 4:0-Finalsieg gegen Stachesried haben sich die Nachwuchskicker der DJK Sonnen den Siegerpokal des e.on-Kidscup gesichert. Insgesamt 15 E-Juniorenteams hatten sich in Bad Kötzting getroffen, darunter auch die Neun- und Zehnjährigen vom TSV Waldkirchen (sie scheiterten im Viertelfinale an ihren Nachbarn aus Sonnen) und vom TSV Spiegelau, die in ihrer Gruppe Rang 3 belegten. Ergebnisse:

Gruppe A:
Bad Kötzting – Spiegelau 1:1, Parkstetten – Grafenwiesen 4:0, Spiegelau – Parkstetten 0:2, Grafenwiesen – Bad Kötzting 1:4, Bad Kötzting – Parkstetten 0:0, Spiegelau – Grafenwiesen 1:0. − Tabelle. 1. Parkstetten 6:0 Tore/7 Punkte, 2. Bad Kötzting 5:2/5, 3. Spiegelau 2:3/4, 4. Grafenwiesen 1:9/0).

Gruppe B:
Viechtach – Stachesried 1:3, Fortuna Regensburg – Viechtach 4:0, Stachesried – Regensburg 0:4. − 1. Regensburg 8:0/6, 2. Stachesried 3:5/3), 3. Viechtach 1:7/0.

Gruppe C:
Steinach – Chamerau 1:3, Waldkirchen – Lam 0:1, Chamerau – Waldkirchen 0:0, Lam – Steinach 0:0, Steinach – Waldkirchen 0:2, Chamerau – Lam 0:2. − 1. Lam 5:0/9, 2. Waldkirchen 2:1/4, 3. Chamerau 3:3/4, 4. Steinach 1:7/0.

Gruppe D:
Sonnen – Heuchling 0:2, Willmering – Nürnberg/Süd 0:4, Heuchling – Willmering 1:1, Nürnberg – Sonnen 0:1, Sonnen – Willmering 1:0, Heuchling – Nürnberg 1:1. − 1. Sonnen 2:2/6, 2. Heuchling 4:2/5, 3. Nürnberg/S. 5:2/4, Willmering 1:6/1.

Viertelfinale:
Parkstetten – Stachesried 0:1, Bad Kötzting – Regensburg 0:2, Lam – Heuchling 0:2, Waldkirchen – Sonnen 0:2.

Halbfinale:
Stachesried – Heuchling 5:2 n. 8m-Sch., Regensburg – Sonnen 3:4 n. 8m-Sch.

Um Platz 3: Heuch

ling – Regensburg 0:1.

Finale:
Stachesried – Sonnen 0:4. Das Siegerteam durfte sich nicht nur über den Pokal, sondern auch über einen neuen Satz Trikots freuen.

Die Waldkirchener Buben belegten in der Endabrechung Rang 6, die kleinen Spiegelauer landeten auf Platz 12. Regie führte bei diesem Turnier Kreisjugendleiter Karl Schlecht aus Lederdorn.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.