Seit 70 Jahren beim TSV, Alfred Baumann

TSV-Vorsitzender Björn Strahberger übergibt Ehrenmitglied Alfred Baumann ein Präsent, eine Urkunde und die goldene Vereinsnadel.
TSV-Vorsitzender Björn Strahberger übergibt Ehrenmitglied Alfred Baumann ein Präsent, eine Urkunde und die goldene Vereinsnadel.

Ein besonderer Besuch stand kürzlich für die beiden Vorstände des TSV Spiegelau Josef Wagner und Björn Strahberger an. Sie konnten Alfred Baumann für 70 Jahre Mitgliedschaft beim TSV Spiegelau ehren.

Das Ehrenmitglied des TSV und ehemaliger Vorstand (1970-1976) des TSV freute sich sehr über den Besuch und erzählte viele Geschichten aus seiner Zeit im TSV. Er berichtete von diversen Fußballspielen ab dem Jahr 1955 oder auch von Eisstock-, Faustball- oder Tischtennisspielen. Ein besonderes Anliegen war es ihm, den beiden Vorständen von „seinen“Volksfesten zu berichten, als er noch bis nach Straubing fahren musste um Schausteller zu finden, oder einen Autokorso zusammenstellen musste oder auch einmal einen Krankenhausaufenthalt unterbrechen musste, um beim Volksfest dabei zu sein. Im Jahr 1987 bekam er vom Landrat Schumertl die Landkreismedaille verliehen. Als Dank für die 70 Jahre beim TSV überreichte Björn Strahberger Alfred Baumann ein Präsent und eine Urkunde, sowie die goldene Vereinsnadel des TSV Spiegelau.

Quelle: pnp.de