Schlagwort: TSV Grafenau

C-Jugend verliert „nur“ 0:6 gegen den Tabellenführer

Unsere C (in rot) und der ungeschlagene Tabellenführer aus Grafenau
Unsere C (in rot) und der ungeschlagene Tabellenführer aus Grafenau

Unsere C-Junioren bekammen an es in diesem Nachholspiel mit dem Verlustpunktfreien Tabellenführer und Nachbarn vom TSV Grafenau zu tun. Die Jungs aus Grafenau haben fast jedem Gegner mindestens fünf bis sechs Tore eingeschenkt und war auf eine Wiederholung eines zweistelligen Sieges eingestellt.
(mehr …)

C-Jugend chancenlos gegen den TSV Grafenau!

Unsere C-Jungs, hatten es nach dem beiden Siegen gegen unsere unmittelbaren Konkurrenten um den Klassenerhalt, mit dem verluspunktfreien Tabellenführer aus Grafenau zu tun.

Hier hielten unsere Jungs, eigentlich gute zwanzig Minuten das 0:0 und hatten nach einem klasse Spielzug, die Riesenchance zum 1:0 Führungstreffer durch Stani Valkov, nach tollen Zuspiel von Mike Wrona. Doch Stani brachte den Ball nicht ins Tor.
(mehr …)

D-Jugend siegt gegen den TSV Grafenau

Spiel

(SG) TSV Spiegelau TSV Grafenau

4 - 0

4. Spieltag

28. September 2012, 17:00

Trosselstadion

Unsere Jungs gegen den TSV Grafenau
Unsere Jungs gegen den TSV Grafenau

Nach dem guten Saisonstart, wollten die D-Junioren-Jungs von Trainer Frank Schreiner gegen den Nachbarn vom TSV Grafenau gleich nachlegen, um sich ganz oben in der Kreisliga festzusetzten.
(mehr …)

F-Jugend Ergebnisse

In der vergangen Woche spielte unsere F-Jugend zweimal und konnte dabei leider nicht ihre stärkste Leistung zeigen. Sowohl beim 3:8 beim TSV Grafenau, als auch beim 0:12 gegen den TV Freyung zog man jeweils den Kürzeren. Wenn man hier jedoch bedenkt, dass unsere Mannschaft zu großen Teilen aus jüngeren Jahrgangsspielern besteht schauen wir der Zukunft durchaus positiv entgegen. Jungs und Mädels, bleibt einfach weiter am Ball!!!
(mehr …)

E-Jugend: 6:3 Sieg beim TSV Grafenau

Unsere E-Jugend konnte aus der Bärenstadt drei ganz wichtige Punkte entführen. Dank einer starken ersten Halbzeit, in der man den 0:1 Rückstand schnell wieder wegmachte und auf 4:1 zur Halbzeit erhöhte, legten die Jungs den Grundstein zu diesem Sieg. In der zweiten Halbzeit schalteten wir einen Gang zurück und spielten das Spiel bei sommerlichen Temperaturen gekonnt zu Ende.
(mehr …)