TSV Spiegelau gegen „Umbrien“

So war die offizielle Spielansetzung der Schiedsrichtergruppe beim Freundschaftsspiel des TSV Spiegelau gegen den A.S.D. Arteniese, das am 25.07.2009 im Trosselstadion stattfand.
Eigentlich hätte ja unsere 1. Mannschaft gegen den Bezirks-Kreisligisten aus Italien (Regierungsbezirk Umbrien) ein Freundschaft- bzw. Vorbereitungsspiel austragen sollen. Da sich aber der Besuch um 1 Woche verschoben hatte und am darauffolgenden Sonntag das 1. Saisonspiel stattfand, musste man kurzerhand umdisponieren und es spielte stattdessen eine Auswahl bestehend aus Jugendspielern und alten Herren und einigen Akteuren aus der Sparte Teak Won Do. (bei denen wir uns nochmals herzlich für das kurzfristige Einspringen bedanken möchten) Das Spiel endete mit einem 1:0 Sieg des Gastes aus Umbrien (wobei das Ergebnis ja zweitrangig war, sich aber unsere Mannschaft mehr als achtbar aus der Affäre zog)

Nach dem Spiel war ein gemütliches Beisammensein im Vereinsheim angesagt und es wurde bis in die späten Nachtstunden gefeiert und gesungen.

Für nächstes Jahr ist ein Gegenbesuch, in Form eines Vereinsausfluges geplant, und ich denke auch das wird ein unvergessliches Erlebnis werden.
Die Auswahlmannschaft des TSV Spiegelau

Spiegelau gegen Umbrien
Von links: Stefan Froner, Daniel Widera, Helmut Schrepf, Florian Henschker, Karl-Heinz Roth, Ralf Cebulla, Bruno Donaubauer, Alfons Schinabeck, Jiri Hlusek jun., Wolfgang Haas, Interimstrainer Markus Trs, Torwartlegende Erich Bachhmann, nicht im Bild Martin Bachmann und Matthias „Boste“ Wastl

 

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.