Der letzte Auftritt von Vaclav Mares

Karriereende nach 13 Jahren beim TSV Spiegelau

Vaclav Mares
Vaclav Mares

Vaclav Mares schnürte seine Fußballschuhe zum ersten Mal mit sechs Jahren im Sommer 1981 im tschechischen Vodnany. Damals war er drei und durfte dem Ball beim Spiel mit den älteren Kindern meist nur hinterherlaufen. Mittlerweile hat der Offensivspezialist eine lange Karriere hinter sich, die ihn neben Vodnany auch nach Pisek in die 3. Tschechische Liga und schließlich nach Spiegelau führte.

1998 wechselte Vaclav Mares nach Deutschland zum TSV Spiegelau und spielte sich in die Herzen der Fans. Am Sonntag, den 7. Oktober um 15.00 Uhr, wird Vaclav Mares mit einer Heimpartie gegen den FC Tittling II zum letzten Mal auflaufen.

Continue reading Der letzte Auftritt von Vaclav Mares

Dr. Ludwig Stockbauer Turnier in Spiegelau

Am Samstag fand in Spiegelau das Dr. Ludwig und Johanna Stockbauer Turnier statt – dabei traten die Fußballteams der Gemeinde Spiegelau und das Team des Nachbarortes Riedlhütte gegeneinander an.

In einer freundschaftlichen Atmosphäre absolvierten die Mannschaften ihre Spiele und bereiteten sich noch einmal abschließend auf die Saison vor, die kommende Woche beginnt. Der TSV Spiegelau gewann sein Gruppenspiel gegen den SV Riedlhütte und konnte auch das Finale gegen Oberkreuzberg für sich entscheiden. Oberkreuzberg hatte zuvor Klingenbrunn bezwungen.

Vor dem Finale gastierte die D-Jugend des FC Passau bei der Meistermannschaft unserer SG-Jugend. In diesem Spiel zeigten beide Teams ‚den Großen‘ schönen Fußball. Das Team von Frank Schreiner „zeigte den Zuschauern, was man hier für exzellente Arbeit im Jugendbereich leistet.“

Die Sparte Fußball des TSV Spiegelau möchte sich herzlich bei allen Mannschaften bedanken, die an dem Turnier teilgenommen haben, bei den Schiedsrichtern, Funktionären und den Fans, die trotz des schlechten Wetters das Turnier besuchten. Spezieller Dank gilt Herrn Wanninger, der im Namen der Stiftung die Siegerehrung durchgeführt hat.

Besonderen Dank möchte der TSV allen Verantwortlichen der Dr. Ludwig und Johanna Stockbauer – Stiftung aussprechen, die dieses Turnier initiiert und möglich gemacht hat. Dem großen Herz des Ehepaars Stockbauer für Spiegelau haben die Vereine der Gemeinde viel Unterstützung zu verdanken. Wir hoffen, mit unserem Engagement die Erwartungen der Begründer der Stiftung erfüllt zu haben.

Toto-Pokal 2012

Meinen Glückwunsch zur Leistung der Mannschaft im heutigen Turnier – ihr habt eure Sache richtig gut gemacht! Auch wenn der Sieg nicht drin war, ist es schon geil, wenn man im Vergleich mit einem hochklassigen Verein mithalten kann!

In den letzten Tagen hat sich gezeigt, dass wir nicht nur auf dem Platz sondern auch neben dem Platz eine tolle Mannschaft haben. Als es darum ging, zusammenzuhelfen um den Sportplatz saisontauglich zu machen, war es für alle selbstverständlich, mitanzupacken! Danke Leute!

Informationen zum Toto Pokal

Offizielle Informationen zum Toto Pokal (bfv-Mitteilungsschreiben)

  • Turnierbeginn: 14:00 Uhr in Spiegelau
  • Es spielt Mannschaft 1 gegen Mannschaft 2 und Mannschaft 3 gegen Mannschaft 4 (Reihenfolge vom Verband festgelegt)
  • Spielzeit 2x30min
  • Es gibt bei Unentschieden keine Verlängerung sondern sofort 11-Meter-Schießen
  • Siegermannschaften aus beiden Spielen bestreiten ein Endspiel
  • Der Sieger Qualifiziert sich für die nächste Runde am 11.07. um 18:00 Uhr
  • Eintrittspreise: 3€ / 2€ (Regulär) – Alle teilnehmenden Mannschaften teilen sich die Einnahmen abzüglich der Schiedsrichtergehälter

Teilnehmende Mannschaften:

  1. Oberkreuzberg
  2. Riedlhütte
  3. Grafenau
  4. Spiegelau

Spielplan 07.07.2012

Begegnung 1: Oberkreuzberg vs. Riedlhütte (14:00 Uhr)
Begegnung 2: Grafenau vs. Spiegelau (ca. 15:20 Uhr)
Begegnung 3: Sieger 1 vs. Sieger 2 (ca. 17:00 Uhr)

Kanu am Sonntag

Kanufahren am Sonntag findet laut Wetterbericht statt!

  • Treffpunkt ist 14:00 Uhr in Viechtach (bitte pünktlich sein!): http://www.kanuverleih-bayerwald.de/anfahrt/treffpunkt-viechtach.html
  • Alternativtreffen wir uns um 13:00 beim Hilpert und fahren zusammen.
  • Die Kanus müssen vor Ort bar bezahlt werden, nehmt bitte das Geld mit.
  • Trockene Wäsche im Auto deponieren, wir fahren mit den Kanus direkt zu den Autos!
  • Nach dem Kanufahren reserviere ich einen Tisch für uns in einem Lokal bei Viechtach.
  • Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden.

Sollte das Wetter schlecht sein, müssen wir die Tour leider verschieben!