B2 wird Dritter beim eigenen Coppa!

Am vergangenen Wochenende stand für unsere Jungs das eigene Hallenturnier auf dem Programm.

Trainer Frank Schreiner war sehr gespannt, was der letztjährige Vizelandkreismeister der C Junioren bei den B Junioren reißen kann.

Seine Jungs übertrafen alle seine Erwartungen.

Bis zum Halbfinale spielten wir deutlich den besten Hallenfußball und schoßen auch die meisten Tore.

Im ersten Spiel traf man auf die SG Prackenbach 2.  Man erspielte sich von der ersten Sekunde an eine Möglichkeit nach der anderen ,doch es war wie auf dem Feld das sich die Jungs nicht belohnen wollten und auch die klarsten Möglichkeiten nicht nutzten. Irgendwann wurde der Druck aber zu groß und wir zogen nach Toren von Simon Süß 2, Felix Stephan und Jakob Schadenfroh auf 4:0 davon.

Im zweiten Spiel traf man auf den späteren Sieger der SG Hutthurm.  Die körperlich und spielerisch sehr auffälligend Jungs wurden von uns in der Anfangsphase überrannt und wir führten schnell mit 1:0.  Den Hutthurmer gelang zwar der Ausgleich, doch nach zwei weiteren überragend herausgespielten Toren siegte man mit 3:1. Die Tore erzielte Jakob Schadenfroh , Philipp Domani und Felix Schadenfroh.

Im letzten Vorrundespiel traf man auf die JFG Zwieseler Winkel.  Man führte schnell mit 2:0 . Danach verloren unsere Jungs ein wenig den Faden und der Gast konnte sogar ausgleichen. In der Folge fingen sich unsere Jungs wieder und siegten mit 5:2. Die Tore erzielten Jakob Schadenfroh, Simon Janning, Felix Stephan, Niklas Wagner und Tobi Kirchmeier.

Im Halbfinale traf man dann auf die eigene erste Mannschaft. Wie schon so häufig hatten unsere Jungs viel zu viel Respekt vor unseren eigenen Großen. Wir machten so ziemlich alles verkehrt und durften uns bei unsrem am ganzen Tag überragenden Keeper Elias Dietz bedanken, das der Siegtreffer von Andi Schrönghammer das einzige Tor blieb. In der Schlussphase steigerten wir uns etwas und wir kamen zu zwei Pfosten Schüssen. Am verdienten Erfolg der Ersten blieb es aber.

Im Spiel um Platz drei traf man auf den starken Kreisligisten von der SG Haselbach .Unsere Jungs besannen sich wieder auf Fußball spielen und siegten nach zwei Toren von Felix Stephan mit 2:0.

So blieb es bei einem dritten Platz ,wo wir im großen und ganzen zufrieden waren, jedoch auch der Turniersieg drin gewesen wäre.

Gratulation von unserer Seite an die SG Hutthurm zum Turniersieg.

Für die SG im Einsatz

Elias Dietz, Philipp Domani , Felix Schadenfroh, Felix Stephan, Jakob Schadenfroh, Simon Janning ,Simon Süß, Niklas Wagner, Tobias Kirchmeier

Unser C-Jugend erreichte den 2. Platz

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.