C-Junioren siegen in Kropfmühl!

Die nächste Möglichkeit hatte Stani dann selbst, als er nach schöner Einzelaktion am Keeper scheiterte, der den Ball noch an den Pfosten lenkte.

Dann war es aber soweit, der wiederum sehr starke Lukas Rothkopf zog von der linken Seite herrlich in die Mitte und haute den Ball zum 1:0 Führungstreffer für die SG in die Maschen. Die Freude über den Führungstreffer, war riesengroß und unsere Jungs spielten sehr gut weiter.

Nach Ecke von Kapitän Tobi Schneider, der wieder ein richtig klasse Spiel machte, war es Silvio Angelillo, dessen Schuß war jedoch etwas zu hoch angesetzt.

Eine weitere Ecke von Tobi herrlich aufs lanke Eck gezogen, doch diesmal kam Stani Valkov etwas zu spät.

Kurz vor der Pause, hatte abermals unser Goalgetter Stani Valkov Pech, als sein super Heber über den Keeper, am Lattenkreuz hängen blieb.

So ging es in die Pause, ohne das die Gastgeber auch nur eine nennenswerte Torchance hatten.

In der Kabine, feierten sich die Jungs gegenseitig an, schnell das 2:0 nachzulegen und dies gelang prompt.

Nach Traumpass von Libero Roman Winkler, der wieder einmal ein klasse Spiel machte, gelang Stani Valkov, dann endlich der längst fällige Treffer zum 2:0.

Unsere Jungs, wollten nachlegen, doch der letzte Pass kam immer wieder etwas zu spät, oder unsere Stürmer liefen ins Abseits.

Dann kam es eben so wie es eben häufig ist, wenn du hinten drin stehst. Nach einem Freistoß der Kropfmühler, war der Ball plötzlich im SG-Gehäuse. Keeper Christoph Hones, sah da nicht gut aus, ansonsten machte er aber eine gute Partie.

Danach verloren unsere Jungs kurz den Faden und ließen kleinere Möglichkeiten zu, doch am Ende brachte unsere Elf das Ergebnis sicher und souverän über die Zeit.

Fazit von Trainer Frank Schreiner:
Ein richtig gutes Spiel meiner Mannschaft. Das was ich bemerkenswert finde, normalerweise sind Mannschaften des hinteren Tabellendrittels, meist nicht spielstark und agieren mit langen Bällen. Da muß ich sagen, bin ich stolz, das unsere Jungs das gar nicht wollen und wirklich Fußball spielen wollen. Das da nicht immer alles klappt, finde ich nicht so schlimm, vor allem wen man bedenkt, das wir hauptsächlich Spieler des jungen Jahrgangs in der Mannschaft haben. Das Aufbauspiel aus der Abwehr raus, war richtig klasse und auch im Mittelfeld werden wir stärker, wir müssen da nur noch mehr Selbstvertrauen kriegen. Der Sieg gegen einen der direkten Konkurenten war hochverdient und tut uns natürlich im Abstiegskampf mehr wie gut. Doch wenn man sieht, wie diese klasse Jungs im Training und an den Spieltagen Gas geben, habe ich keine Sorge, das wir diese starke Kreisliga nicht halten. Ganz im Gegenteil, ich glaube wir werden noch den einen, oder anderen ärgern können. Dickes Lob an meine Jungs. Ein Sonderlob bekommen wieder unsere drei zur Konfirmation anstehende Jungs Tobi, Stani und Alex, die bis eins da gebunden waren und dann nachgefahren sind. Klasse Leistung Jungs. Ein ganz großer Dank gilt Alex Papa, der die Jungs bis nach Kropfmühle gefahren hat, dankeschön.

Aufstellung SG:
Christoph Hones, Roman Winkler, Christian Schreiner, Alexander Kehl, Kevin Kesten, Lukas Rothkopf, Silvio Angelillo (45 Kevin Farkas), Dominik Euler, Tobias Schneider, Stanislaus Valkov (60 Thomas Kapfenberger), Mike Wrona

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.