Schlagwort: Ehrung

Ehrenamtspreis für den TSV Spiegelau

Ehrung Hubert Borchert
Ehrung Hubert Borchert

Großer Tag für Hubert BORCHERT. Unser Hubert wurde mit dem Ehrenamtspreis des BFV ausgezeichnet. Am 27.11.2016 fand die Verleihung im Klosterwirtshaus, Oberaltteich statt.

Ohne Ehrenamt geht im Amateurfußball gar nichts. Es sind die Betreuer, Platzwarte, Trikotwäscher, Jugendleiter, Kassier und Vorstände, die dafür sorgen, dass überall in Bayern der Ball rollt. Aus diesem Grund ist es uns eine Ehre, daß wir unseren Hubert vorgeschlagen haben und er vom BFV ausgewählt und für „würdig“ empfunden wurde. Hubert sitzt seit Jahren bei jedem Heimspiel an der Kasse des Sportanlage Trossel und empfängt die Auswärts- und Heimfans des TSV Spiegelau.

Gruppenbild Ehrenamtspreisverleihung
Gruppenbild Ehrenamtspreisverleihung

Herzlichen Glückwunsch von der kompletten Vereinsführung des TSV Spiegelau, insbes. von unserem Ehrenamtsbeauftragten.

Alexander Kehl, Ehrung durch Gemeinde Spiegelau

Eintrag ins Goldene Buch der Gemeine Spiegelau
Eintrag ins Goldene Buch der Gemeine Spiegelau

Waren es im letzten Jahr die Stockschützen der Spvgg Oberkreuzberg und die junge Biathletin Lara Vogl, die sich aufgrund ihrer außergewöhlichen Erfolge in das Goldene Buch der Gemeinde Spiegelau eintragen durften, so wurde die hohe Ehre kürzlich dem 16-jährigen Kickboxer Alexander Kehl vom TSV Spiegelau zuteil. Die Kommune wollte damit die großartigen Leistungen des jungen Sportlers, die er in der letzten Saison errungen hatte, gebührend würdigen.

Eintrag des Goldenen Buches
Eintrag des Goldenen Buches

Im April 2015 im oberfränkischen Rödental war Alexander Kehl zweifacher Bayerischer Kickbox-Jugendmeister in den Klassen bis 69 kg und +69 kg geworden. Seine noch junge Karriere krönte Kehl zwei Monate später in Berlin mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der Klasse +69 kg. Seit seinem zehnten Lebensjahr betreibt er das Kickboxen, ein sehr dynamischer, wettkampforientierter Sport, bei dem Fitness, Schnelligkeit und Reaktionsvermögen gleichermaßen wichtig sind. Körperbeherrschung und Selbstdisziplin stehen bei dieser noch verhältnismäßig jungen Kampfsportart an oberster Stelle.

Text: pnp.de

Seit 70 Jahren beim TSV, Alfred Baumann

TSV-Vorsitzender Björn Strahberger übergibt Ehrenmitglied Alfred Baumann ein Präsent, eine Urkunde und die goldene Vereinsnadel.
TSV-Vorsitzender Björn Strahberger übergibt Ehrenmitglied Alfred Baumann ein Präsent, eine Urkunde und die goldene Vereinsnadel.

Ein besonderer Besuch stand kürzlich für die beiden Vorstände des TSV Spiegelau Josef Wagner und Björn Strahberger an. Sie konnten Alfred Baumann für 70 Jahre Mitgliedschaft beim TSV Spiegelau ehren.
„Seit 70 Jahren beim TSV, Alfred Baumann“ weiterlesen

Ehrung für Ingo Kaufmann

Ehrung für Ingo Kaufmann

Ehrung für Ingo Kaufmann
Ehrung für Ingo Kaufmann

Im Rahman des heutigen Gemeindederbys gegen des TSV Klingenbrunn, daß mit 1:0 für Spiegelau ausging, wurde Ingo Kaufmann die silberne Ehrennadel des TSV Spiegelau überreicht.

Ingo Kaufmann absolvierte 250 Spiele in der 1. Fußball-Mannschaft des TSV Spiegelau. Sein erstes Spiel war ein Freundschaftspiel gegen Hinterschmieding das mit 7:2 gewonnen werden konnte.

Wir wünschen uns, daß Ingo weiter 250 Spiele verletzungsfrei für den  TSV spielt.