B Jugend unterliegt knapp dem Tabellenführer!

image

Unsere B Junioren mussten sich am letzten Wochenende ganz knapp dem Tabellenführer aus Bad Kötzting geschlagen geben.

Die Jungs von Trainer Frank Schreiner kamen ganz schlecht in die Partie und nachdem auf der rechten Seite zu lasch verteidigt hatte, brachte Martin Neumaier die Heimelf mit 1:0 in Führung.

Unsere Jungs zeigten sich wenig geschockt und erzielten durch Dominik Euler in der 22. Spielminute den Ausgleich.

Drei Minuten später ging Kötzting nach einer Standardsituation durch Robin Rendler mit 2:1 in Führung.

Kurz vor der Pause, konnte Kötzting wiederum nach einem Standard auf 3:1 durch Valentin Heitzer die Führung ausbauen.

Drei Minuten nach der Pause erhöhte Kötzting durch Philip Berzl auf 4:1.

Fünf Minuten später erzielte Matthias Lettl den 2:4 Anschlusstreffer.

Das Spiel ging nun auf und ab und die Zuschauer sahen ein klasse Kreisliga Duell.

Fünf Minuten vor Schluss, waren dann auch wir bei einem Standard erfolgreich. Die Ecke von Tobi Schneider nahm Michi Keilhofer herrlich mit dem Kopf. Der FC Keeper konnte den Ball zwar noch entschärfen, doch Kapitän Kevin Farkas haute die Kugel zum 3:4 ins Netz.

Unsere Jungs warfen nochmals alles nach vorne, doch der nicht unverdiente Punktgewinn wollte nicht mehr fallen.

Fazit vom Trainer :
Wir haben dem Tabellenführer gehörig dagegen gehalten und hätten uns durchaus einen Punkt verdient gehabt. Doch wenn man drei Tore aus Standardsituationen bekommt, ist es schwierig zu punkten. Das müssen wir schleunigst verbessern. Am Freitag haben wir das Nachholspiel zu Hause gegen die JFG Zwieseler Winkel. Zwei Tage später schon , steigt das Ruckspiel in Frauenau.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.