Spielerisch besser, doch leider verloren!

Am heutigen Samstag spielte unsere E-Jugend gegen den Tabellenführer aus March. Wie bereits erwartet operierte der Erste mit weiten Bällen auf ihren Topstürmer, der March gleich auf 0:3 in Front schoss. Als wir dann umstellten und Fabi Maier in die Abwehr zog bekamen wir das Spiel in den Griff und verkürzten auf 1:3. Als dann der nächste Anschlusstreffer in der Luft lag nutzte March einen Konter zum 1:4. Doch wir gaben uns nicht auf und verkürzten wiederum auf 2:4. Nun waren wir spielbestimmend bis zum Schluss, doch konnten die spielerische Überlegenheit nicht in Tore umwandeln. Zusätzlich hatte unsere Abwehr keinen Sahnetag und so war die Partie nach zwei Kontern und einem Schnitzer durch.

Fazit:
Spielerisch und kämpferisch eine klasse Leistung, doch wie schon am Mittwoch müssen wir unsere Chancen nutzen und Leichtsinnsfehler abstellen. Der Gast hatte spielerisch außer zwei körperlich überlegene Ausnahmespieler nichts entgegenzusetzen. Unsere Jungs machen Lust auf mehr! Kopf hoch – weiter gehts am Mi. gegen Bischofsmais!

Gez. Florian Klante

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.