E mit Klatsche zum Auftakt

Johannes Haslbeck
Johannes Haslbeck, der Kapitän machte ein super Spiel

Unsere E-Jugend verlor diese Woche ihr Rückrundenauftaktspiel mit 4:16 bei der SpVgg Kirchdorf. Dies klingt nach einer richtigen Klatsche, ist für uns aber sicherliche kein Beinbruch, da die Kirchdorfer durchweg nur gößere Spieler und die des älteren Jahrgangs in ihren Reihen haben. An manchen Tagen muss man einfach anerkennen, dass der Gegner zwei Klassen besser war.

Unser junges Team kam nur schwer in die Partie und lag schon nach ca. 10 Minuten mit 0:5 zurück. Wir versuchten immer wieder Fußball zu spielen, doch leider war unser Gegner einfach zu stark. Zur Halbzeit stand es 0:8.

Erzielte zwei Treffer und machte ein gutes Spiel - David Farkas
Erzielte zwei Treffer und machte ein gutes Spiel – David Farkas

In der Halbzeitansprache nahmen wir uns vor weiter zu versuchen Fußball zu spielen und dies gelang uns immer mehr. Wir schafften es unser Trainiertes umzusetzen und konnten noch vier Tore (David Farkas (2), Fabian Maier (1) und Julian Friedl (1)) erzielen. Unser Torwart Pierre Balley hielt noch den ein oder anderen super Ball. Eine Klasse Leistung!

Fazit:
Dem Team ist im Großen und Ganzen kein Vorwurf zu machen. Kirchdorf war einfach besser. Nichtsdestotrotz konnten wir immer wieder zeigen, dass wir als Mannschaft zusammenwachsen und spielen. In den nächsten Wochen werden sicher wieder Spiele kommen, die wir siegreich gestalten können, wenn wir unseren Weg konsequent weiter gehen.

Aufstellung:
Pierre Balley, Johannes Halsbeck, Moritz Frank, Tobias Sigl, Fabian Maier, Julian Friedl, David Farkas, Jason Farkas, Simon Süß, Lukas Wrona

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrge: Geben sie die das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.