B Jugend noch mit allen Chancen auf die Meisterschaft

Spielszene vom Landkreispokal FRG

Die Jungs von Trainer Frank Schreiner sind richtig gut dabei dieses Jahr. Sie haben es geschafft die komplette Vorrunde jedes Spiel sehr souverän zu gewinnen. Das alles wäre natürlich ideal , doch dieses Kunststück ist auch den Jungs des TSV Regen geglückt und so liefert man sich einen unglaublichen Meisterkampf. Das direkte Duell in Regen wurde kurzfristig auf nach dem Winter verlegt. Dann hat es uns allerdings im letzten Spiel und ersten Rückrundenspiel bei einem sehr starken SG Bodenmais musste wir uns im großen und ganzen verdient mit 0-1 geschlagen geben da wir einfach zu wenig kreative Momente in der Offensive verbuchen konnten.

Das die Jungs auch in der Halle sehr gut sind sind wir ja schon gewohnt und wir fuhren schon mit einem sehr guten Gefühl nach Waldkirchen.
Eine alte Krankheit befahl dann Mal wieder die Jungs im Eröffnungsspiel gegen Schönberg. Nach zwei Minuten stand es 0:3. Danach kämpften sie jedoch wie die Löwen und mit der Schlusssirene konnten wir noch gewinnen. Die beiden Spiele gegen Kreisligist Freyung und der DJK gewannen wir souverän wobei wir an diesem Tag mit Elias Dietz den besten Torwart des Turniers in unseren Reihen hatten. Im letzten Spiel gegen den späteren Sieger vom TSV Waldkirchen Unterlagen wir dem späterem Sieger vom TSV Waldkirchen knapp. Im Halbfinale stand die Neuauflage des Finals in der C Jugend an wo wir auf den SG Haus trafen.
Nach guten Spiel verloren wir mit 0:1 und mussten uns mit dem kleinen Finale begnügen.In diesem sehr unterhaltsamen Spiel gegen die SG Kumreut verloren mit 5:3 und freuten uns dennoch über Platz 4.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.