Schlagwort: TSV Mauth

E überrascht mit 4. Platz

Beim ersten Hallenturnier der Saison überraschte unsere E-Jugend mit einem guten 4. Platz. Der 1. Sportsprofi-Cup der JFG Lusen war somit ein gelungener Start in die Hallensaison.

In den Gruppenspielen konnte man die DJK SG Schönbrunn mit 4:2 und den TSV Mauth mit 7:2 bezwingen. Lediglich gegen den späteren Turniersieger DJK Sonnen zog man mit 2:5 den Kürzeren.

In der Halbfinalpartie gegen DJK Fürsteneck (1:6) und im Spiel um Platz drei gegen den SV Hintereben (0:5) war man keinesfalls chancenlos, jedoch wurden teilweise haarsträubende Fehler gemacht, welche so klare Niederlagen herausspringen ließen. Nichtsdesdotrotz war es eine gute Leistung und man hat gesehen in welchen Bereichen man noch hart arbeiten muss.

Aufstellung: Lukas Wrona, Julian Friedl, Pascal Sigl, Daniel Kopp, Vanessa Schneider, David Farkas, Jason Farkas, Lucas Hiemann, Tobias Sigl

Torschützen: Daniel Kopp (8), David Farkas (5), Lucas Hiemann (1)

E-Jugend: 4. Platz beim Ohetal-Cup

Unsere E-Jugend erreichte beim Ohetal-Cup des TSV Ringelai einen guten vierten Platz, obwohl man äußerst unglücklich mit einer 0:5 Niederlage gegen den FC Rinchnach ins Turnier startete. Das Team um Offensivspieler Daniel Kopp schaffte es aber in den beiden folgenden Vorrundenspielen gegen den TSV Mauth (2:0) und SV Kumreut (2:1) den Kampfgeist und das Fußballspielen wieder zu entdecken. Dadurch zog man als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Dort war gegen den starken TSV Ringelai, welcher später Turniersieger wurde jedoch leider kein Gras gewachsen. Man verlor mit 0:5, womit dem Team nur das Spiel um Platz drei blieb. „E-Jugend: 4. Platz beim Ohetal-Cup“ weiterlesen

Zwei Niederlagen zum Abschluss

Unsere F-Jugend konnte zum Ende der Saison leider keinen Punkt mehr einfahren. Beim 0:12 gegen den TV Freyung (Freyung wurde in diesem Spiel Meister – nochmals herzlichen Glückwunsch) und dem 3:9 beim TSV Mauth zeigten die Gegner jeweils die bessere Leistung. Nichtsdestotrotz haben sich alle Kinder in diesem Jahr weiterentwickelt und werden durchaus im nächsten Spieljahr in ihrer Mannschaft eine gute Leistung bringen!